FamilienFlottille ab Athen 2023

8-Tage Törn

05. August - 12. August 2023

Wir machen Familiensegeln einfach!

 

War Ihnen die Organisation bisher zu aufwändig, haben Sie Sicherheitsbedenken, haben Sie nicht die richtige Partnerfamilie gefunden?

 

Bei unseren Familienflotillen kümmern wir uns um das "Außenrum": Vom Transfer über den Lebensmitteleinkauf, die Wetterbeobachtung, die Routenplanung, den perfekten Strand für die Kleinen zum Sandeln, das SUP für die Großen und wenn gewünscht auch die passende Familie zum Teilen des Schiffes und einen Skipper.

 

Mitsegeln können Sie entweder:

  • auf einem Schiff, dass wir nur für Sie und Ihre Familie buchen, dann können Kinder jeden Alters mit. Dieses Skippern Sie selber oder wir stellen eine Skipper zur Verfügung
  • auf einem Schiff zusammen mit 1-2 weiteren Familien für die wir den Skipper stellen (hier müssen Ihre Kinder schwimmen können)

Die Route ist familienfreundlich ausgelegt, so dass an den meisten Orten ein Badestopp und Abends ein Landgang problemlos möglich ist. Beim Baden packen wir SUPs und Wasserspielzeuge aus oder sorgen für den Transfer zum Strand.

 

An Bord erwarten Sie geräumige Doppelkabinen, bei den größeren Schiffen jeweils mit eigener Du/WC. Catamarane bieten maximale Privatsphäre und Platz und sind besonders mit kleineren Kinder geeignet. Das Cockpit ist mit einem großen Sonnendach ausgerüstet, so dass die Kleinen gut geschützt sind.

 

Die Kykladen mit vielen Buchten und kleinen Stränden, z.T. mit Bars und Restaurants oder auch ganz einsam bieten eine enorme Vielfalt.

 

Der Saronische Golf schmiegt sich gut geschützt an den Peloponnes. Hier ist der venezianische Einfluss auf die Architektur deutlich erkennbar, die Winde etwas schwächer und die Orte durch die Nähe zu Athen entwickelter. Dennoch lassen sich viele ruige und gut geschütze Buchten finden, in denen wir es uns nach einem aktiven Segeltag gemütlich machen.

Preise

Kojencharter

ab 900,- EUR

für 8-Tage, pro Person in der Doppelkabine

Normalpreis: 1.100,- EUR

Frühbucher (bis 31.1.23): 1.000,- EUR

Frühbucher + Wiederholer: 900,- EUR
5% Rabattt bei Buchung beider Wochen!

 

Inklusive

  • Platz für eine Person in einer Doppelkabine
  • moderne Yacht, 12-16m lang
  • Skipper
  • Yachtkaskoversicherung
  • Organisation
  • Beiboot mit Außenbordmotor
  • Bettwäsche und Handtücher
  • Endreinigung des Boots

zzgl. Bordkasse

 

Standard Yacht

ab ca. 3.000,- EUR

für 8-Tage, eigene Yacht für ca. 6 Personen

 

Inklusive

  • moderne Yacht, ca. 12m lang
  • 3 Doppelkabinen, 1-2 WC/Duschen
  • Yachtkaskoversicherung
  • Organisation
  • GPS und Seekarten
  • Beiboot mit Außenbordmotor
  • Bettwäsche und Handtücher
  • Endreinigung der Yacht

Optional: Skipper

zzgl. Bordkasse

 

 


Unsere Yacht(en)

Wo geht's lang

Wir werden 8 Tage auf einer Segelyacht von der Athener Halbinsel Attika aus in die Kykladen und oder den Saronischen Golf segeln. Die Optionen sind so vielfältig wie die Anzahl der Inseln. Die Windrichtung und Stärke variiert ebenfalls, und zu guter letzt ist jede Crew anders von ihren Kenntnissen und Wünschen. Die geplante Route und Ausweichalternativen, solte die Bedingungen diese nicht zulassen, sind in der Kartendarstellung ersichtlich.

 

Wir werden etwa die Hälfte der Nächte in Häfen sein und die andere Hälfte frei in Buchten ankern. Fast täglich werden wir zu neuen Inseln segeln, mal kürzere, mal längere Strecken.

Route (Bei Bedarf kann diese vor Ort an Wind, Wetter und Mannschaft angepasst werden):

  1. Tag: Treffpunkt um die Mittagszeit, Lebensmitteleinkäufe, Schiffsübernahme. Die Kinder können nebenan am Strand baden/plantschen. Dann laufen wir am Nachmittag evtl. noch aus oder übernachten in der Marina
  2. Tag: Wir segeln zur nächstgelegenen Insel Ägina und Ankern dort vor einem Strand zum Baden und SUP paddeln und an Bord "ankommen". (ca. 3-4h Segeln)
  3. Tag: Heute haben wir eine kurze Segelstrecke nach Süden vor uns. Wir laufen in die geschützte Bucht von Poros ein und machen eine Bade- und Strand Stop zum Mittagessen. Nachmittags lichten wir dann den Ankern und verlegen uns noch die kurze Strecke in dern Hafen von Poros, der zum Flanieren, Eis essen und Abendessen viele Optionen bietet. (ca. 2h Segeln)
  4. Tag: Nach einem morgendlichen Gang zum Bäcker an der Ecke, Wassertanken und evtl. auffrischen der Obst- und Gemüsebestände legen wir ohne Eile ab. Unser Ziel führt uns zur einer unbewohnten Insel, die von türkisem Wasser umgeben ist. Das Ankern ist "kinderleicht" und es bleibt der Rest des Nachmittags zur Beibootregatta, SUP paddeln, Ausspannen, Musik hören, Spiele spielen etc. (ca. 3-4h Segeln)
  5. Tag: Nach einem ausgiebigen Morgenbad und Frühstück gehen wir Anker auf und segeln genmütlich mit dem Wind nach Vathy auf Methana. Dort legen wir in dem kleinen Hafen. Nachmittags besteht die Möglichkeit ein nahegelegenes Koster zu besuchen. (ca. 2h Segeln)
  6. Tag: Heute starten wir früher, direkt nach dem Frühstück geht es los ans Festland. Von Korfos aus besteht die Option entweder einen entspannten Bade- und Strandtag zu machen oder die Altertümlichkeiten von Epidauros mit dem optisch und akustisch beeindruckenden Theater zu besuchen. Abends treffen wir uns in einer der Tavernen am Hafen. (ca. 2h Segeln)
  7. Tag: Unser letzter Segeltag bricht früh an, damit wir auch noch einen Badestopp einlegen können. Im Tagesziel „Heimathafen“ feiern wir dann den Abschluss einer Schönen Woche. (ca. 4h Segeln)
  8. Tag: Abschiedstag: Von Bord gehen am Morgen.

Hotline: +49 7553 820 90 70 oder +49 160 976 53 450

Gerne stehe ich telefonisch für weitere Informationen und Auskünfte zu den Törns zur Verfügung.

Egal ob unverbindliche Anfrage, oder konkreter Buchungswunsch, ich helfe gerne.

Gut zu wissen

Anreise

Der Törn wird in der Kalamaki Marina oder in Lavrion (beide ca. 1h vom Athener Flughafen entfernt) Sie sollten hier spätestens am Tage des Boardings um 13 Uhr ankommen. Entspannter ist die Anreise am Vortag.

 

Der Flughafencode des Flughafens von Athen ist "ATH". Es fliegen von den europäischen Flughäfen eine Vielzahl von Fluglinien nach Athen.

 

Das griechische Ministerium für Tourismus informiert auf https://greecehealthfirst.gr/?lang=de über aktuelle Bestimmungen für die Einreise nach Griechenland sowie das Reisen innerhalb des Landes.

Ein Transfer kann von Pansails arrangiert werden.

 

 

Bordkasse

Weitere Ausgaben für das Schiff bzw. das Bordleben werden im Rahmen der sogenannten Bordkasse von allen Mitseglern in gleichen Teilen getragen. Der Anteil des Skippers wird auf alle anderen Mitsegler umgelegt.

 

Unserer Erfahrung nach sollte man je nach Lebensstil durchschnittlich 30 Euro/Tag/Person für die Bordkasse einplanen. Davon werden abgedeckt:

  • Hafengebühren
  • Gebühren für Marineparks und Cruising permits
  • Zusatzversicherungen wie z.B. Kautionsversicherung
  • Navigationsmaterialien
  • Kraftstoffe
  • Verpflegung an Bord
  • Getränke an Bord
  • Verpflegung des Skippers
  • Sonstiges

ALLE ANDEREN AUSGABEN

Alle weiteren Ausgaben an Land wie z.B. persönliche Ausgaben an Land für z.B. Ausgehen, Reise, Restaurantbesuche werden von jedem Segler privat und direkt getragen.

 

Das Kleingedruckte

 

Stornobedingungen

Eine Stornierungsgebühr wird im Falle einer Stornierung durch den Teilnehmer vom Veranstalter einbehalten:

  • 0-14 Tage nach der Buchung und mehr als 90 Tage vor Reisebeginn: 10% des Gesamtreisepreises
  • Mehr als 14 Tage nach der Buchung und mehr als 90 Tage vor Reisebeginn: 50% desGesamtreisepreises
  • 30-90 Tage vor Reisebeginn: 80% des Gesamtreisepreises
  • weniger als 30 Tage vor Reisebeginn: 100% des Gesamtreisepreises

Versicherung/Haftung

Wir empfehlen Ihnen eine Reiserücktrittsversicherung, sowie eine Auslandsreisekrankenversicherung.

Die Yacht ist über eine Kaskoversicherung versichert und die Teilnehmer werden, sofern verfügbar, den Selbstbehalt über die Bordkasse mit einer Kautionsversicherung absichern. Die kaution bzw. der über die Kautionsversicherung hinaus bestehende Selbstbehalt (<100 Euro/Teilnehmer) und weitere Ausschlüsse in den Versicherungsbedingungen wie z.B. grobe Fahrlässigkeit bleiben als Restrisiko des Teilnehmers bestehen.

 

Des Weiteren gelten unsere AGB, die wir Ihnen auf Anfrage gerne zukommen lassen.